Mietbedingungen Chalet

Vorbehalt
Jeder Mietvertrag wird vom Vermieter per E-mail geschickt. Der Mieter schickt dem unterschriebenen Mitvertrag innerhalb von zwei Tagen per E-mail zurück. Die Reservierung wird bestätigt, sobald auch die erste Einzahlung empfangen wird.

Mietzeit
Die Mietzeit läuft von Samstag bis Samstag (falls nicht anders vereinbart). Sie können das Chalet am Anreisetag ab 15:00 Uhr benützen. Am Abreisetag müssen Sie die Unterkunft vor 10.00 Uhr verlassen haben.

Zahlungs-Methode
Die Anzahlung beträgt 25% des Mietpreises und soll innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt des Mietvertrages bezahlt werden.
Die restlichen 75% der Mietkosten müssen 4 Wochen vor Anreise bezahlt werden.
Die Kaution, und eventuelle Endreinigungskosten, müssen zwei Wochen vor Anreise bezahlt werden. Nach Abzug der Stromkosten und eventueller Schädenkosten, wird den Rest von der Kaution innerhalb von wenigen Tagen nach Ihrer Abreise vom Chalet auf Ihr Konto zurückerstattet.

Stromkosten, Endreinigung und Kaution
Stromkosten sind nicht im Mietpreis enthalten (€ 0,20 pro kWh). Die Endreinigung beträgt € 40,00 (kann aber auch selbst gemacht werden). Die Kaution beträgt € 250,00. Nach Abzug der Stromkosten und eventueller Schädenkosten, wird der Rest von der Kaution zurückerstattet.

Stornierung
Bei Stornierung werden folgende Beträge berechnet:
• Stornierung vor der 4. Woche vor Anreise 25% der Mietkosten.
• Stornierung nach der 4. Woche vor Anreise 50% der Mietkosten.
• Im Falle einer Stornierung wird die Anzahlung und, falls erforderlich, die Endreinigungskosten zurückerstattet..

Unvorhergesehene Umstände
Wenn wegen höherer Gewalt (zB Feuer, Sturm, etc.) das Chalet nicht bewohnbar ist im Reisezeitraum, der im Mietvertrag erwähnt wird, wird der gezahlte Betrag dem Mieter zurückerstattet. Der Vermieter wird keine alternative Unterkunft für den Mieter arrangieren.

Endreinigung
Wenn Sie die Endreinigung selbst machen, müssen Sie das Ferienhaus gründlich gereinigt hinterlassen für die nächsten Gäste, das beinhaltet:
• Im Allgemeinem:

Die verwendeten Zimmer aufräumen, staubwischen, reinigen der Tische, die Böden staubsaugen und mit dem Mopp reinigen (auch unter den Sofas, Schränken und Betten).

• Küche:

Arbeitsplatte, Spüle, Ceran-Kochfeld, Mikrowelle und Kühlschrank gründlich reinigen.
Leeren Sie den Geschirrspüler, und stellen Sie alle Utensilien (einschließlich Kaffee, Tee Topf, usw.), sauber in die Schränke.
Küchenschränke und Schubladen sauber machen.

• Badezimmer an Etage und Waschküche im Erdgeschoss:

Waschbecken, Toiletten, Fußböden und Dusche gründlich reinigen.

• Alle Mülleimer leeren.

Vor Ihrer Abreise, wird das Chalet durch den Schlüsselhalter kontrolliert. Wenn das Chalet nicht sauber genug ist, werden zusätzliche Reinigungskosten berechnet. Diese werden von Ihrer Kaution abgezogen. Falls bei Ihrer Ankunft das Chalet nicht sauber ist, können Sie das direkt den Schlüsselhalter oder Vermieter wissen lassen. So gibt es eine Doppelprüfung und jeder kann ein sauberes und frisches Chalet genießen.

Hausordnung:
• Haustiere sind nicht erlaubt.
• Rauchen ist im Chalet nicht erlaubt.
• Laute Musik und Lärm sind nicht erlaubt.
• Das Chalet soll ordentlich hinterlassen werden, d.h. Geschirrspüler leeren, Mülleimer leeren, Kühl- und Gefrierschrank sauber und leer hinterlassen. Sonst werden zusätzlichen Gebühren berechnet und von der Kaution abgezogen.
• Alle eintretenden Schäden müssen an den Schlüsselhalter gemeldet werden.
• Bettwäsche, Badetücher und Küchentücher sind nicht im Chalet zur Verfügung gestellt und Sie müssen diese selbst mitbringen.
• Es ist nicht erlaubt, mit mehr Menschen im Chalet zu verbleiben als im Mietvertrag festgelegt ist.


Probleme oder Beschwerden
Probleme oder Beschwerden auf der Stelle können Sie dem Schlüsselhalter wissen lassen, damit sie schnell behoben werden. Sie können sich auch mit dem Vermieter in Verbindung setzen.

Selbstbehalte
Der Aufenthalt im Chalet und in dem Garten ist auf eigene Gefahr. Der Vermieter haftet nicht für Personen- und Sachschäden des Mieters.